Am Samstag, den 9.März findet im Brettl unser Jahresessen 2019 statt. Beginn ist um 19:00 Uhr! Es wurde mich freuen, wenn ihr da zahlreich kommen könntet. Gerne können wieder Gäste mitgebracht werden. Für eine bessere Planung/Reservierung würde ich mich über eine baldige Zusage von euch freuen.

Euer Abteilungsleiter

An alle Nördlinger Ju-Jutsuka!

Für das neue Jahr wünsche ich Euch und Euren Familien viel Glück, Erfolg und Gesundheit!

Für das abgelaufene Jahr möchte ich mich bei allen bedanken, die durch Ihren Einsatz zum positiven Ergebnis der Ju-Jutsu-Abteilung beigetragen haben.

Im einzelnen sind dies die Trainer Christian Bold, Annette Zittrell, Philipp Berber, Mike Thienel, Tobias Bruckmeier. Lothar Schmidberger und Sascha Vetter. Unterstützt wurden sie von den Helfern Fabian Birzele, Ann-Kathrin Pilz, Leonie Stegmüller, Wasana Mayer, Antonia Leitner und Daniel Kuhn.

Ein Dankeschön auch an Daniela Kellner, Ronny Birzele und Lena Hach für die Unterstützung im Hintergrund.

Zusätzlichen Dank an Landestrainer Christian Bold und Kampfrichterreferent Tobias Bruckmeier, dass sie uns durch Ihre Mitarbeit im JJVB zu mehr Anerkennung im Verband verholfen haben.

 

Euer Abteilungsleiter

Die Nördlinger Kampfsportlerin Ann-Kathrin Pilz erringt bei den German Open in Gelsenkirchen einen hervorragenden zweiten Platz. Sie muss sich nur einer Schwedin beugen.

Ann-Kathrin Pilz mit ihrem Nördlinger Coach und Trainer Christian Bold.

Gleich zehn Nachwuchskämpfer feiern beim TSV Nördlingen erfolgreiche Wettkampfpremiere

Nachwuchs des TSV Nördlingen überzeugt bei den Leistungstests zur nächsten Gürtelfarbe

Zwei Prüfungsgruppen des Kinder- und Jugendtrainings der Ju-Jutsu-Abteilung des TSV Nördlingen stellten sich den Anforderungen des nächsten Gürtelgrades. Die Prüfungen fanden in der Turnhalle in Baldingen statt.

 

Junge Kämpfer des TSV Nördlingen bei der Gürtelprüfung erfolgreich

 

Die acht jungen Prüflinge zusammen mit Trainerin Annette Zittrell und Prüfer Friedrich Bruckmeier.

Die Nördlinger Ju-Jutsuka Lukas Barth, Philipp Berber, Fabian Birzele, Nils Dischinger, Ann-Kathrin Pilz und Christian Bold holen bei der Deutschen Meisterschaft in Bernau bei Berlin zweimal Gold, einmal Silber und einmal Bronze und erreichen somit in der Mannschaftswertung aus 47 teilnehmenden Vereinen den dritten Platz.

Nach einer anstrengenden Anreise und dem obligatorischen Wiegen der Fighter am Wettkampfvorabend ging es für alle TSV-Athleten auf hohem Niveau zur Sache.

Die Nördlinger Ju-Jutsuka Lukas Barth, Philipp Berber, Fabian Birzele, Nils Dischinger, Ann-Kathrin Pilz und ihr Trainer und erfahrener Wettkämpfer Christian Bold schafften es bei der Süddeutschen Meisterschaft in Schwäbisch Hall alle aufs Podest und qualifizierten sich somit für die Deutsche Meisterschaft.

Wir haben wieder an der jährlichen Putzaktion der Stadt Nördlingen teilgenommen. Und den Bereich um die Nördlinger Kaiserwiese erfolgreich vom Müll befreit .

Vielen Dank nochmals an die zahlreichen kleinen und großen Helfer.

 

Die Nördlinger Ju-Jutsuka Lukas Barth, Philipp Berber, Fabian Birzele, Nils Dischinger und Ann-Kathrin Pilz schafften es bei der Bayrischen Meisterschaft in München alle aufs Siegerpodest.

   
© ALLROUNDER