Bayerncamp 2015  

2015-08-09 bayerncamp15.jpg
   

Anmeldung  

   

Am 03.06.2015 wurden wir vom MC Wolfmen zum alljährlichem Strongest Men Contest eingeladen. Bei sehr gutem Wetter begaben sich diesmal wieder zwei Mannschaften vom Ju-Jutsu Nördlingen nach Thurneck um sich mit anderen regionalen Mannschaften im Tauziehen zu messen. Als Prämie für den ersten Platz gab es wieder eine Spansau zu ergatern.



Im Vorfeld wussten wir schon, dass wir aufgrund der Ferienzeit, nicht mit unserer ersten Mannschaft antreten konnten. Auch die Vorjahresgewinner Bude Baldingen hatten Probleme mit dem Aufstellen einer Mannschaft und waren deshalb in diesem Jahr nicht vertreten.

Guten Mutes stellten wir uns trotzdem der Herrausvorderung. Leider konnte die gute Leistung des letzten Jahres nicht wiederholt werden. Ju-Jutsu I musste gegen die Männer aus Wallerstein ran. Trotz eines guten Anfangs machten die Wallersteiner immer mehr Boden gut und gewannen zurecht.

Im Lospech erwischte Ju-Jutsu II gleich schon die, vom Gewicht, schwerste Mannschaft, den MC Golem, die vor zwei Jahren schon einmal einen erstern Platz mit nach Hause nehmen konnten. Schon aufgrund des Gewichtsunterschieds konnten unsere Jungs mit den Schwergewichten aus Schwäbisch Gmünd nicht mithalten und mussten sich chancenlos geschlagen geben.

Es bestand nun die Chance als "Lucky Loser" per Losentscheid noch einmal ins Geschehen einzugreifen. Auch diesmal war die Glücksfee nicht auf unserer Seite. Obwohl von den 3 Mannschaften im Topf, 2 vom Ju-Jutsu waren, war das Glück auf der Seite des MC Nördlingen.

Diese gaben alles und wurden zum Schluss in einem packenden Finale gegen Rugby Nördlingen I der verdiente Sieger des Turniers. Dafür unseren Glückwunsch.

Bedanken möchten wir uns vorallem wieder bei den zahlreich mit angereisten Fans!!!

 

 

   
© ALLROUNDER